TU Berlin

GesundheitsmanagementPersonalentwicklung & Weiterbildung

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Personalentwicklung & Weiterbildung

Der Ausdruck "Lebenslanges Lernen" kommt nicht von irgendwo her. In Zeiten des fortlaufenden technischen Fortschritts und der zunehmenden Internationalisierung ist es wichtig, sich weiterzubilden. Neben der persönlichen Weiterentwicklung können so auch berufliche Herausforderungen leichter gemeistert werden.

Dabei zeichnen sich die Weiterbildungsmöglichkeiten an der TU Berlin durch modern ausgestattete Fortbildungsräume und motivierte Dozentinnen und Dozenten aus, die mit Ihnen spannende Stunden gestalten, in denen das Lernen und ein Austausch mit Kolleginnen und Kollegen an höchster Stelle stehen.

Lernen Sie zum Beispiel, wie Sie zwischen den anspruchsvollen Aufgaben im Job und den zahlreichen privaten Verpflichtungen am besten jonglieren, ohne dabei sich selbst zu vergessen.

Der Servicebereich Personalentwicklung und Weiterbildung bietet ein umfangreiches Weiterbildungsangebot für die Beschäftigten der TU Berlin zum Thema Gesundheit, Pflege, Familie und Beruf sowie Büromanagement und Recht, Arbeits-, Umwelt und Gesundheitsschutz, Datenverarbeitung und Werkstatt, Kommunikation und Methodik sowie Sprache und Kultur an.

Das Angebot der Zentraleinrichtung Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation richtet sich an das wissenschaftliche Personal der TU Berlin.

Wenn Sie feststellen, dass Sie kein passendes Angebot finden, kontaktieren Sie bitte den Servicebereich Personalentwicklung & Weiterbildung. Sie beraten Sie gern und organisieren für Ihren Bereich auch Sondermaßnahmen, die zielgruppenorientiert auf den Arbeitsplatz angepasst sind.

Die Teilnahme am Weiterbildungsprogramm ist für Beschäftigte der TU Berlin kostenlos und die Zeit für die Teilnahme ist Arbeitszeit.

Infoveranstaltung zur Gesundheitsförderung an der TU Berlin

Am 27.09.17 möchte der Servicebereich Gesundheitsmanagement Sie gern über das vielfältige Angebot der Gesundheitsförderung an der TU Berlin informieren. Sie erhalten Informationen über den Arbeits- und Gesundheitsschutz, das Betriebliche Eingliederungsmanagement und weitere Angebote zur Gesunderhaltung. Nutzen Sie den Termin auch, um Ihre Fragen an Frau Zacher, Vertreterin der Techniker Krankenkasse, (z.B. zum allgemeinen Anspruch auf Gesundheitsuntersuchungen) und Herrn Zander, Vertreter der Deutschen Rentenversicherung, (z.B. zum Anspruch auf eine Reha-Maßnahme) zu stellen. Gemeinsam möchten wir Sie bei der Gesunderhaltung unterstützen und betrieblich beeinflussbare Gesundheitsgefährdungen reduzieren.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Seite des Servicebereichs Personalentwicklung und Weiterbildung.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe