TU Berlin

GesundheitsmanagementPflege

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Pflege

Lupe

Einen pflegebedürftigen Angehörigen zu betreuen, ist eine herausfordernde Aufgabe.

Die TU Berlin möchte die Beschäftigten bei der Pflege von Angehörigen unterstützen und berät daher zu rechtlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen.

Der Servicebereich Familienbüro bietet Ihnen Informationen rund um das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Pflege, u.a. zur akuten Pflege und Langzeitpflege.

Die Sozialberatung unterstützt Sie in einer belastenden Pflegesituation. Hier erhalten Sie auch Informationen und die Möglichkeit der Weitervermittlung an außerbetriebliche Beratungsstellen

Der Servicebereich Personalentwicklung & Weiterbildung bietet Ihnen Fortbildungen zu den Themen Gesundheit und Familie, Pflege von Angehörigen und Vereinbarkeit von Pflege und Beruf an, z.B. zum Umgang mit Demenz -Erkrankten.

Die Personalteams informieren Sie zu rechtlichen Bestimmungen im Zusammenhang mit Ihrem Arbeitsverhältnis.

Externe Links zum Thema

Die Pflegestützpunkte in Berlin beraten sowohl telefonisch als auch in ihren Stützpunkten in den Berliner Bezirken pflegende und pflegebedürftige Menschen zu u.a. gesetzlichen Ansprüchen, Finanzierungsmöglichkeiten und pflegegerechtem Umbau einer Wohnung.

http://www.pflegestuetzpunkteberlin.de/

Auf dem Internetportal pflegen-und-leben.de findet sich neben der Möglichkeit, sich anonym und kostenfrei online beraten zu lassen, auch ein "Notfallkoffer" mit Tipps, wie man in extremen Pflegesituationen wieder die Ruhe findet.

http://www.pflegen-und-leben.de/

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe